View all essays

FIX Photo Awards 2017 | 1st Prize Category Harmony

Am 11. Mai eröffnete das internationale FiX Photo Festival im Londoner Barge House am Oxo Tower. Ich ließ es mir nicht nehmen nach London zu reisen, denn meine Photographie Being 47°56'57" N 11°4'31" E wurde mit dem ersten Preis in der Kategorie „Harmony“ ausgezeichnet.

Barge House near OXO TowerPhoto: © Christoph Franke

Vielen Dank an die Jury mit Laura Noble, Chris Steele-Perkins, Lottie Davies und Ben Brain!

Chinking glasses with Caroline Gavazzi (category Environment winner), Sonia Hamza (category Identity winner), Laura Ann Noble (festival director) and Chris Steele Perkins (jury member and Magnum photographer)Photo: © Miriam Strong Courtesy of FIX Photo Festival

Zu meiner Freude gewinnt damit eine Arbeit aus der Serie Tree Crowns schon zum zweiten Mal einen internationalen Fotopreis für sich (in 2015 ebenfalls in London). Die Jury begründete Ihre Entscheidung wie folgt: „Das Umdrehen des Baums und die Präsentation vor einem weißen Hintergrund heben die Details des Baums an sich hervor. Es brachte uns dazu, die Struktur der Verästelungen und die Harmonie seiner Form viel genauer wahrzunehmen. Diese spezielle Baumkrone war der überwältigende Favorit des Gremiums. Sie erinnert uns an die Form eines menschlichen Herzen mit Adern und Herzkammern. Die Harmonie und das Gleichgewicht des Bildes verlangen ein ausgedehntes Betrachten.“

Anbei einige Eindrücke von der Vernissage.

  
  • Galerieausstellung Atelier Alen | Feb 2017

    Ausstellung in der Münchner Galerie Atelier Alen "Eine Sache der Perspektive. Nichts ist so wie es scheint…“ Christoph Franke (Fotografie) + Tim David Trillsam (Plastik), Feb. 2017