Tree crowns

Click for English version

Mit Demut und tiefem Respekt vor der Natur begegne ich in meiner Fotoserie Bäumen, die ich als Mittler zwischen Energie (in Form von Licht und Luft) und Materie (Erdreich, wachsende Holzmasse) empfinde.
Ich präsentiere die Baumkronen „auf dem Kopf stehend“, um den Betrachter zu einer Begegnung mit dem Naturwesen Baum einzuladen, anstatt diesen – wie üblich - mit dem Verstand sehend in gängige Erfahrungen und Erwartungen einzuordnen.
Interessanterweise ist es auch die Art, wie die Bäume auf unserer Netzhaut abgebildet werden, bevor der Verstand sie umdreht.
Mich fasziniert das Aussehen der Bäume im Winter mit ihrem Netzwerk aus Verzweigungen, die sich von innen nach außen erstrecken. Jeden der Bäume taste ich in einer Art Kontaktverfahren mit vielen Einzelaufnahmen ab, die ich hinterher zusammensetze. So möchte ich die Energie des Naturwesens Baum über eine Zeitspanne und Berührung in das Foto übertragen.

Das Ziel meiner Serie ist die Visualisierung der alchemistischen Idee „Wie innen so außen; wie unten so oben; wie der Geist so der Körper."

Click on picture for more

Being 48°2'37" N 10°57'39" E